DiskDigger Pro

DiskDigger Pro 0.97

Gelöschte Fotos, Musik und Videos auf Android wiederherstellen

DiskDigger Pro stellt auf Android-Geräten gelöschte JPG-, PNG-, TIF- und RAW-Fotos, MP3- und WAV-Musikdateien, MP4-Videos, ZIP-Archive, APKs und Office-Dokumente wieder her. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • stellt verschiedene Dateiformate wieder her
  • Vorschaufunktion
  • einfach und intuitiv zu bedienen
  • Analyse filterbar
  • Wiederherstellung lokal, per E-Mail oder auf FTP

Nachteile

  • funktioniert nur mit Root-Rechten
  • Analyse kann lange dauern
  • wenig unterstützte Audio/Video-Formate

Herausragend
8

DiskDigger Pro stellt auf Android-Geräten gelöschte JPG-, PNG-, TIF- und RAW-Fotos, MP3- und WAV-Musikdateien, MP4-Videos, ZIP-Archive, APKs und Office-Dokumente wieder her.

Die Bedienung ist einfach: Speicherort auswählen und auf Scan device tippen. Dann erscheint eine Liste wiederherstellbarer Dateien und eventuelle Vorschaubilder.

Die Dateien stellt DiskDigger Pro lokal wieder her, versendet sie per E-Mail oder lädt sie auf einen FTP-Server. Zur Bedienung erfordert die App Root-Rechte.

Unterschiede zur kostenlosen Version

Die Gratis-Version von DiskDigger verzichtet im Vergleich zur kostenpflichtigen Pro-Version auf einige Features.

Letztere kann nicht nur mehr Fotoformate (TIFF, CR2, SR2, NEF, DCR, PEF, DNG, ORF) wiederherstellen, sondern auch MP3-und WAV-Audio-Dateien,  MP4-Video, ZIP-Archive und Dokumente in Word, Excel und Powerpoint.

Außerdem bietet die Pro-Version die Möglichkeit, die wiederhergestellten Dateien über FTP hochzuladen und umfasst bessere Vorschaufunktionen.

DiskDigger Pro

Download

DiskDigger Pro 0.97